Glaube . Hoffnung . Liebe

unsere Kernwerte

Jesus-zentriert:

Kol 1.15-20
Wir sind zutiefst davon überzeugt, dass es nicht in erster Linie um uns, sondern um den dreieinen Gott der Bibel geht. Wir wollen uns nicht um uns selbst drehen, sondern uns auf diesen Gott ausrichten und Ihn ehren. Jesus Christus baut die Gemeinde, er ist das Haupt und das Zentrum der Gemeinde. Wir sind ihm zutiefst dankbar, dass er uns eingeladen hat, mit ihm zusammen leidenschaftlich Gottes Gemeinde zu bauen.

Evangeliums-bewegt:

Joh 3.16-17, Mat 28.18-20, Apg 20.24, Röm 1.16
Das Evangelium erlaubt uns als Christen aus der Gnade Gottes zu leben und nicht angetrieben zu sein von einem frommen Leistungsdenken. Gottes Gnade begegnet uns in Jesus, befreit uns und gestaltet uns um in sein Bild. Wir wollen immer wieder geistliche Neuausrichtung und Korrektur durch das Evangelium erfahren. Was wir tun, ist von ewiger Bedeutung durchdrungen, daher verdient jedes Detail Begeisterung, Leidenschaft und Exzellenz.

Bibel-orientiert:

2 Tim 3.16-17, Apg 2.42
Die 66 Bücher der Heiligen Schrift sind der verbindliche Maßstab für unser Denken und Handeln. Deswegen ist ein Schwerpunkt unserer Gottesdienste theologisch fundierte Lehre, Vers für Vers durch Gottes Wort. Das Wort Gottes ist unsere tägliche Speise. Gemeinsam über biblische Wahrheiten nachzudenken und sie auszuleben ist für uns von zentraler Bedeutung.

Geist-erfüllt:

1 Kor 12-14, Apg 1.8, 1 Tim 1.1-3
Wir glauben, dass der Heilige Geist uns erfüllt, Gaben gibt und befähigt nach dem Willen Gottes zu leben. Wir fürchten Gott, vertrauen Ihm und verlassen uns darauf, dass Seine mächtige Kraft in und durch uns wirkt. Deswegen gehen wir Schritte im Glauben, die wir vorher gemeinsam durchbetet haben. Wir sind uns bewusst, dass Gebet ein entscheidendes Fundament für den Dienst ist, deswegen beten wir, bevor wir handeln.

Nächsten-liebend:

Gal 5.13-14, Mat 22.37-40
Es ist das höchste Gebot Gott und unseren Nächsten zu lieben. Um lieben zu können brauchen wir Beziehungen – es ist unser Ziel, Menschen dabei zu helfen in einer erfüllten Beziehung zu Gott und gesunden, vertrauensvollen Beziehungen mit Menschen zu leben. Wir verstehen Vergebung und gegenseitige Achtung untereinander und nach außen als Lebensstil. Wir wollen jedem Menschen authentisch, offen und freundlich begegnen und ihn respektieren, gerade auch dann, wenn wir seine Ansichten und seinen Lebensstil nicht teilen oder gutheißen.

Alltags-relevant:

1 Kor 9.19-24, Gal 1.9f
Als Jünger Jesu befinden wir uns in einem kontinuierlichen Lern- und Veränderungsprozess. Wir bemühen uns, dass die Angebote unserer Gemeinde alltagsrelevant sind und Antworten bieten auf heutige Lebensfragen. Dabei ändert sich die Wahrheit des Evangeliums nicht. Die Welt, ihre Fragen, ihre Sprache und ihr Denken, ändert sich fortwährend. Deshalb wollen wir das Evangelium so kommunizieren und leben, dass es von Außenstehenden verstanden wird und Gelegenheit bieten, den christlichen Glauben auf zeitgemäße Art und Weise zu entdecken.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen