Glaube . Hoffnung . Liebe

Gottesdienst

Sein Name

Matthäus („Geschenk Gottes“) war ein jüdischer Steuereintreiber, der dem Ruf Christi folgte und einer der ursprünglichen zwölf Apostel wurde (Mt 9,9-13). Sein Vorname war Levi (Lukas 5:27).
Matthäus schreibt vor allem an die Juden, um ihnen zu zeigen, dass Jesus Christus der Sohn Davids, der Messias, der rechtmäßige Erbe Davids ist. Mindestens 129 Zitate und Anspielungen des Alten Testaments erscheinen in seinem Evangelium, und das Wort Königreich wird über fünfzig Mal gefunden. Das Matthäusevangelium ist als erstes Buch im Neuen Testament die perfekte Brücke zwischen dem Alten und dem Neuen Bund, zwischen Israel und der Kirche, zwischen Prophezeiung und Erfüllung.
Parallel zum Hauptgottesdienst findet ein altersgerechter Kindergottesdienst statt. Für Eltern mit Babys gibt es eine Videoübertragung in unseren Mutter&Kind-Raum.
Nach dem Gottesdienst gibt es die tolle Gelegenheit bei einem Getränk in unserer Coffeebar einander zu begegnen und Freundschaften zu knüpfen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, Dich zu einem unserer Gottesdienste begrüßen zu dürfen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen