1. Kor. 1, 26-31: etwas völlig Unsinniges = die Gemeinde

1. Kor. 1, 26-31: etwas völlig Unsinniges = die Gemeinde

In unserer säkularen Kultur wird Erfolg oft als finanzieller Reichtum oder einflussreicher Status definiert. Aber in der neuen Familie Jesu (der Gemeinde) wird Erfolg als Abhängigkeit von Jesu Tod und Auferstehung für Vergebung und Heilung und als Wachsen in aufopfernder Liebe zu Gott und anderen Menschen definiert.

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen